Senioren-Abschlussfeier 2017

 

 

Am Freitag, dem 27. Oktober 2017 fand wie jedes Jahr in unserem Clubhaus die traditionelle

Jahresabschlussfeier der Senioren statt. Reiner Bachmeier führte in seiner unnachahmlichen

Art durch die Feier,an der über 40 Senioren, zum großen Teil in Begleitung ihrer Ehefrauen,

teilnahmen. Mit fast 80 Teilnehmern war das Clubhaus bis auf den letzten Platz besetzt. Neben

einem festlichen Abendessen war natürlich die Verkündigung der über die Saison in 20

Zusammenkünften erzielten Netto- und Bruttopunkte der einzelnen Spieler (und das in drei

Klassen) einer Höhepunkte des Abends. Reiner und Sieglinde Bachmeier hatten einen Tisch

voller Preise vorbereitet und keiner ging leer aus. Daneben gab es ja auch noch die traditionelle

Eklektikwertung, so dass einige Senioren hochbeladen mit Preisen den Heimweg antreten konnten.

 

Unsere Eklektiksieger 2017, alle mit 69 Schlägen auf dem ersten Platz

 

Axel Eysler trug in Gitarrenbegleitung durch Berthold Jausel unter großem Applaus folgendes selbstge-

schriebeneLied in acht Strophen vor, in dem die Personen gewürdigt wurden, ohne die das Seniorengolf

im Golfclub Iffeldorf nicht das wäre was es ist.

 

Wir haben einen Mann den viele möchten
Ein jeder kennt ihn, REINER ist sei Name
Der immer uns bewahrt vor allem Schlechten
Dem danken wir, dass heute alle kamen.
Er stellt alles Mögliche auf die Beine
Und vieles davon macht er ganz alleine
Und vieles hat er sich noch vorgenommen
Denn unser Reiner lässt uns nicht verkommen

 

Die meisten Senioren sind ganz Nette
Die spiel’n nur Golf und gehen früh zu Bette
Doch manche ziehn auch gern noch um die Hütten
Und lassen sich zum Schwoof nicht lange bitten.
Doch Mittwochs geht das nicht, da traut sich keiner
Weil Donnerstag ist Pflichttag, sagt der Reiner
Die hatten sich noch so viel vorgenommen,
aber der Reiner lässt sie nicht verkommen

 

Beim Paul da nutzen keinerlei Gebete,
er ranzt dich einfach an: her mit der Knete
Zwei fünfzig für die Kasse sind zu blechen,
es gibt keinen Kredit und kein Versprechen.
Er ist das gnadenlos und hält die Hand hin,
man muss ihm lassen, ja da ist er gut drin.
So mancher sagt sich: wieder nix gewonnen
Aber der Paule lässt uns nicht verkommen.

 

Und wenn es mal Zeit wird wegzufahren
Das macht der Theo, schon seit vielen Jahren.
Er ist der Manager und Reiseleiter
Er holt die Busse, Zeiten und so weiter.
Wir warn in Neuburg bei den Wittelsbachern
Am Brandlhof, Bad Waldsee war der Kracher.
Ohne ihn wär’n wir niemals hingekommen
Aber der Theo lässt uns nicht verkommen.

 

Und wenn der Reiner auch einmal verreist ist

Das heißt nicht dass der ‚Käpt’njob‘ verwaist ist.

Der Rudi macht den Teil, verteilt die Preise

Verliest die Sieger laut, die anderen leise.

Vor allem aber ist er uns verbunden,

er hat den ‚longest putt‘ erfunden.

So mancher hat schon donnerstags gewonnen,

denn der Rudi lässt uns nicht verkommen.

 

Nun haben wir nen neuen Platzbesitzer

Den sieht man kaum wegen der schnellen Flitzer.

Der Langer ist ein Scheller, nicht behäbig,

und wenn er redet: ‚ha no‘ schwätzt er schwäbisch.

Ansonsten ist er ja vom Fache

Beim Platzkauf macht er keine halben Sachen

Sonst hätt’s mit uns ein böses End‘ genommen

Aber der Langer lässt uns nicht verkommen.

 

 

Wir ham auch Sekretariat und Küche,

die einen machen Termine die anderen Gerüche

Die Mädels die verhökern gern auch Sachen

Der Pro-Shop ist ja zum Geschäfte machen.

Der Roland und die Seinen sind ganz munter

Die fahren kräftig auf, wir schlucken’s runter

Senioren haben sich viel vorgenommen

Küche und Shop die lassen uns nicht verkommen

 

Und werden einmal Neue aufgenommen

Für‘n kleinen Einstand sind sie uns willkommen

Sie kommen ja zum Kreise der Erlauchten

Und leider auch zum Kreise der leicht Gebrauchten.

Der Reiner sagt wir brauchen neue Leute

Und zwar sofort, nicht morgen sondern heute.

Denn: Senioren sind ganz toll genau genommen

Denn unser Reiner lässt uns nicht verkommen.

 

Die Senioren freuen sich schon auf die Saison 2018

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright © Golfclub Iffeldorf e.V.,Gut Rettenberg,D-82393 Iffeldorf, Tel:+49(0)8856/9255-0 All rights reserved. Visit: Golfclub Iffeldorf.e.V.!